OliverSchulz.eu

Travel, Write and Share...

Was wäre wenn Gott eine Kuh wäre?

Holy Cow

Diese Frage stellte ich mir heute auf der Arbeit. In Indien ist die Kuh ja heilig und wird verehrt, da stellte sich mir doch glatt die Frage, haben die Indus Recht? Würde Gott es gut finden, wenn wir seinen gleichen schlachten, essen oder für andere Sachen benutzen?
Eigentlich will ich keinen mit so einer „These“ nerven, doch ich will gleichzeitig auf den Irrglaube und die falsche Interpretation des Glaubens eingehen. Nun ich würde glauben, dass es Gott nicht gut fände, wenn wir Tag täglich tausende von ihnen verspeisen, sein Volk, seine Kinder und seine Brüder und Schwestern. Würde er nicht eines Tages herabsteigen und uns großes Unglück senden? Uns Todsünden schicken oder uns gar vergiften? Schlagartig denke ich an eine Zeit zurück, die noch nicht allzu lange her ist. Nein sogar Aktuell immer noch ein sehr großes Thema ist: BSE, Gammelfleisch oder andere Viren welche vielleicht immer noch unentdeckt sind. Sind das vielleicht schon die ersten Kuhplagen? Ein Rachefeldzug der Kühe oder der Gottkuh?
Ich möchte noch tiefer gehen und beschäftigte mich nun intensiv mit der Kuh. Immerhin stand sie gestern auf einer Weide und muhte (Ein Gebet an die Gottkuh? Man weiss es nicht) vor sich hin…

Updated: 03.09.2013 — 11:19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OliverSchulz.eu © 2011-2015 Frontier Theme