OliverSchulz.eu

Travel, Write and Share...

Von Leiden und kleinen Hügeln

Nun ja irgendwie sollte es die letzten Wochen nicht so sein. Ich war etwas faul in Sachen bloggen. Langsam aber sicher packt mich das Fieber wieder, da schon bald zwei meiner besten Freunde in Japan auftauchen werden und mit mir versuchen werden die Japaner mal ordentlich zu erziehen. Ich möchte euch daher alle noch etwas mehr für Japan begeistern, damit ich nicht nur meine Freunde sondern auch alle anderen irgendwann in Japan Willkommen heißen kann und zeigen kann, was mir an diesem verrückten Land so gut gefällt.

Jetzt erstmal erzähle ich was es mit dem Leiden zu tun hat. Naja, alles begann mit meiner älteren Studentin Anna ( echter Name ist der Redaktion bekannt ), welche an einem Mittwoch zu mir in die Bahn stieg, sie sah mich vorher auch schon durchs Fenster. Im Abteil des Zuges waren noch zwei Plätze frei, einer neben mir und ein weiterer der etwas weiter von mir entfernt war…. Welchen nahm sie bloß? Richtig sie nahm den anderen und ich fühlte mich etwas vor den Kopf gestoßen.
Der Hammer kam aber hinterher. Sie fragte mich, ob es normal wäre, dass sich kein Japaner neben mich setzen möchte… Warum sollte sich ein Japaner, der oder die nicht mal ein Wort Englisch sprechen sich neben mich setzen, wenn nicht mal mein Student sich neben mich setzen möchte?! Meine Antwort blieb ihr verschont…

Jetzt noch was zu den Hügeln, nun die blutgeilen Moskitos haben wohl gefallen an meinem Blut gefunden. Kauft euch und mir mal, wie Till es so schön nannte, ein „Tot-Mach-Spray“! Ich habe jetzt in meinem Haus neuerdings einen elektrischen Anti – Moskito – Spray – Zerstäuber, kann nicht genau sagen, was es ist oder wie es heißt, warum könnt ihr euch denken, auf jedenfall sprüht es im Intervall automatisch so ein Zeug in die Luft, so dass die Moskitos sterben. Das Gerät hat „Munition“ für 30 Tage! GEIL!

So ich bin mich mal eincremen, damit ich morgen Abend noch Blut im Körper habe… 😉

Updated: 05.09.2013 — 09:24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OliverSchulz.eu © 2011-2015 Frontier Theme